Menu Content/Inhalt
Home

Lesehilfe

A+ | A- | Reset
Der Dorfwettbewerb - Kreisentscheidung
Mittwoch, 30. Juli 2014

 

Aktuell wurde der 25. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ausgeschrieben.

 

Auch Sandhatten hat 2014 wieder an diesem Wettbewerb teilgenommen.

Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" findet in verschiedenen Ebenen statt.
Zunächst führen die Landkreise im eigenen Zuständigkeitsbereich ihre Kreiswettbewerbe durch.
Daraus ergeben sich im Verlauf des Landeswettbewerbes die Kandidaten für den Landesentscheid.
Der Landesentscheid wiederum ermittelt unter anderem die Kandidaten, die zum Bundeswettbewerb gemeldet werden sollen.
Kreis-, Landes- und Bundeswettbewerb sind für sich genommen eigenständig, bauen aber in ihrer Zielrichtung aufeinander auf.

Der Vorstand des Orts- und Bürgervereines traf sich hierzu zu einer Vorstandssitzung am 02. Juli 2014 um das Vorgehen für den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ festzulegen.
Die Bereisung durch den Landkreis erfolgte am 09. Juli 2014 um 9 30 Uhr.
Zur Vorstellung des Dorfes präsentierten sich alle aktiven Vereine aus Sandhatten mit einem kurzen Referat.
Friedel Hennes präsentierte der Kommission im Bus unser Dorf von seiner schönsten Seite.
Bewertet wurde dieses mal wesentlich mehr als im vorangegangenen Ortswettbewerb.

Folgende Punkte müssten  unter anderem der Kommission vorgestellt unter anderem werden:

  • Leitbild und Planungskonzepte der Entwicklungstrategie
  • Einbindung neuer Wohn- und Gewerbegebiet undFragen zur Infrastruktur & Klimaschutz
  • Entwicklung der Wirtschaftsstruktur des Dorfs als Lebens und Einkommensgrundlage der Dorfbevölkerung, soziales und kulturelles Leben im Dorf, zum Beispiel: Alten-, Jugend- und Kinderbetreuung, Feuerwehr

Die Bewertungskommission bestand aus Spezialisten zu diesen Themengebieten, die  gezielt nachfragten, wenn Punkte nicht ganz klar verstanden wurden.

Das Dorf wurde präsentiert von:

Gunda BackhusGesangverein

Uwe Hollmann - Boselverein

Wilfried Hollmann - Feuerwehr und den Förderverein der Feuerwehr

Holger Schulgin – Sportverein

Im Landkreis nahmen insgesamt acht Ortschaften teil, vier dieser Orte kommen in die nächste Runde, den Vorentscheid zum Landeswettbewerb Niedersachsen.

Sandhatten konnte sich zu dem Vorentscheid qualifizieren.

Der Orts und Bürgerverein möchte auch an dieser Stelle sich noch einmal herzlich bei allen Sandhattern bedanken die zum Gelingen beigetragen haben.

Besonderer Dank gilt hierbei natürlich den Aktiven, die das Dorf präsentiert haben.

Der Vorentscheid zum Landeswettbewerb findet im Frühjahr 2015 statt, bis dahin gibt es noch viel zu tun.

 
Der Dorfwettbewerb
Mittwoch, 30. Juli 2014

Unser Dorf hat Zukunft

Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fand in der Gemeinde Hatten am 5. Juni statt.

Teilgenommen haben die Ortschaften Sandkrug, Strekermoor und Sandhatten.

Ergebnis des Gemeindewettbewerbs:

Sandkrug erreichte 243 Punkte, Sandhatten 239 Punkte und Strekermoor belegte den dritten Platz mit 173 Punkten.

Die beiden Erstplatzierten haben sich nominiert für den Kreis Wettbewerb der im Juli stattfindet.

Der Orts- und Bürgerverein dankt allen, die das Dorf für den Tag herausgeputzt  und an der Aktion aktiv teilgenommen haben.

 
Pfingstwanderung des Orts und Bürgervereins 2014
Montag, 23. Juni 2014

Zur traditionellen Pfingstwanderung trafen sich auch dieses Jahr wieder 26 Mitglieder des Orts und Bürgervereins Sandhatten.

 

Active Image

Bei herrlichem Wetter startete die Wanderung am Pfingstmontag pünktlich um 10 Uhr auf dem Dorfplatz. Das diesjährige Ziel, die im Bau befindliche neue Hunteschleife.

Seit April 2014 arbeitet man bereits an der Baustelle und so konnte auf der Huntloser Seite die neue Hunteschleife bereits gut erkennen. Auf der Sandhatter Seite beginnen die Bauarbeiten erst seit kurzem. Das Ende der gesamten Baumaßnahmen ist für September 2014 geplant.

Sinn und Zweck der Hunteverlängerung ist es, die Fließgeschwindigkeit des Flusses zu verlangsamen, den Grundwasserspiegel anzuheben und den Hochwasserschutz durch neue Deiche sicherzustellen. Ebenfalls werden Fischtreppen und Kiesbänke zum Ableichen eingebaut. Die Kanufahrer können auch in Zukunft dann auf der ca. 700 m längeren Hunte paddeln.

 

Active Image

Es entstehen zwei Inseln, eine auf der Huntloser Seite und eine auf der Sandhatter Seite. Diese beiden Inseln werden nach der Fertigstellung mit Büschen bepflanzt und werden der Natur überlassen.

Jan Stelter aus Neuhatten, Bau Ing. bei der Fa. Börges die den Bau durchführt erklärte uns die gesamte Baumaßnahme.

Anschließend ging die Wanderung auf der Sandhatter Seite flußaufwärts weiter zum Hof Schoohusen. Hier hatte man für uns ein Mittagessen vorbereitet. Das leckeres Spargelragout, Käse und Brot wurde in einer wunderschönen sommerlichen Atmosphäre auf der Wiese hinterm Hof bei Sonnenschein genossen. 

Active Image
 
 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 25 - 28 von 44

Suche

Aktuelle Termine

Keine Termine
Hatten
Landkreis Oldenburg