Menu Content/Inhalt

Lesehilfe

A+ | A- | Reset
Chronologisch Drucken
Montag, 4. Februar 2008

Sandhatten in kurzen Stichworten

1894Gründung Gesangverein
1920Gründung Turnverein
1926 Gründung der feiwilligen Feuerwehr
1926Gründung der Jugendherberge
1966Rechtsverbindlichkeit des Bebauungsplanes Nr. 9 - Wochenendhausgebiet
1966Bau eines Feuerwehrhauses in Sandhatten
1967Gründung Boßelverein
1976Gründung Orts- und Bürgerverein
1979Umgestaltung des Dorfplatzes
1980Verkauf der Grundschule in Sandhatten
1988Neufassung des Bebaungsplanes Nr. 9 - Wochenendhausgebiet
1988Aufnahme in das Förderprogramm zur Dorferneuerung
1990750-Jahr-Feier Sandhatten
Aus Anlass dieser Feier gab der Orts- und Bürgerverein das Buch „750-Jahre Sandhatten - Geschichte
eines Dorfes“ heraus. Das Buch kann noch beim Orts- und Bürgerverein erworben werden.
1990 - 1997Dorferneuerung Sandhatten
1994Neubau der Huntloser Straße mit Fuß- und Radweg, Straßenbeleuchtung und
Kanalisation (1. Bauabschnitt)
1995Rechtsverbindlichkeit der Abgrenzungssatzung (drei Teilbereiche)
1996Kanalisation (2. Bauabschnitt) : Mühlenbergsweg, Wöschenweg, Bulder-Berg-
Weg, Zum Mehrenkamp, Schlötenweg, Am Diersmoor, Farmweg, Saturnweg,
Auf dem Kötjen, Hinter den Büschen
1997Kanalisation (3. Bauabschnitt) : Haferkampstraße, Auf dem Kleefe, Franzosenkamp,
Ostrittrumer Straße, Leuchtenburger Straße, Kirchenwisch, Bergweg
1999Kanalisation (4. Bauabschnitt) : Auf dem Brahm, Weetenkamp, Feldtorstraße,
Wasserbreite, Steinstraße, Zum Felde
1992 - 2005Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren Sandhatten
2001Neubau eines Feuerwehrhauses
2002Abschluss der Straßenbaumaßnahmen im vereinfachten Flurbereinigungsverfahren
2004Abriss des alten Feuerwehrhauses
2007Ergänzung und Gestaltung des Dorfplatzes
  
 
 

Suche

Aktuelle Termine

Keine Termine
Hatten
Landkreis Oldenburg